Mit Christiane und Paul in Karlsruhe

Kurz: Den ganzen Nachmittag Photowalk  durch Karlsruhe mit Christiane und Paul. Wir liefen durch die Innenstadt, fotografierten am ZKM, tobten in der Günther-Klotz-Anlage und suchten den Bahnhof am Abend auf. Ich habe das Fotografieren mit den beiden als sehr angenehm und kurzweilig empfunden. Genau das macht so ein Pärchen-Shooting auch aus. Sich Zeit nehmen, sich kennenlernen und an verschiedenen Orten fotografieren. Das kannst du im Studio vergessen. Geht nicht.

Ich brauche einfach die Umgebung, das Gegenlicht, die verschiedenen Locations, den ungezwungenen Kaffee zwischendurch (seit etwas einen Jahr trinke ich Kaffee und genieße ihn sogar). Und ich habe zudem gespürt, dass Christiane und Paul das Fotografieren Spaß machte und sie sich über die Fotos gefreut haben. Anderen mit ihren Bildern eine Freude zu machen ist eben das Besondere an der Fotografie. Auch deshalb war das ein gelungener Nachmittag. Danke euch beiden sehr.

 

nach oben
F a c e b o o k
I N F O
I n s t a g r a m