Yvi

Ich war als Fotograf im beschaulichen Bochum unterwegs. Warum? Yvi hatte die Idee, Glamour-Portraits im barocken Umfeld zu fotografieren. Das gefiehl dem Rainer. Bildideen hatten wir schnell gefunden und um ein perfektes outfit braucht man sich bei Yvi (schaut mal hier bei ihr ein) nie zu sorgen. Ganz im Gegenteil. Beim Befahren der Stadt begrüßte uns Herbie mit einem Ständchen im Radio  🙂 und der Ort des Geschehens (Fotostudio Joillite) hielt was er versprach. Ein Traum für alle Fotografen, die Vermieter zudem sehr nett und locker. Da zeigt sich mal wieder, dass es sich lohnt, für schöne Bilder Aufwand zu betreiben. Hier ein paar Eindrücke für euch.

 

nach oben
F a c e b o o k
I N F O
I n s t a g r a m