Als Hochzeitsfotograf in Karlsruhe

Schön, wenn der Rainer Zeit für die Portraits hat. Ok, es war mal wieder so richtig heiß, aber Markus (hier ist ein Link zu seinem Salon in Mannheim) – DANKE an dieser Stelle für die Unterstützung – puderte regelmäßig und machte uns allen die Zeit noch schöner. Schön auch, dass ich derjenige war, der an diesem Tag das erste Treffen von Melanie und Jenny festhalten durfte. Das beide ein Kleid trugen war nämlich gar nicht so sicher, sah aber unglaublich toll aus. Seht ihr gleich, wenn ihr euch Zeit für die Bilder nehmen möchtet.

Und zum Tag selbst. Spitzenmäßig. Rumwuseln, Eindrücke von netten und gutgelaunten Menschen sammeln und wieder ganz lecker Hochzeitstorte futtern. Der Chauffeur des Citroen fuhr einen schmalen Reifen und ich danke allen Autofahrern dieser Welt, dass sie uns in den Kurven nicht entgegengekommen sind. 🙂

Und ich danke dem Reh auf dem Nachhauseweg, dass es mir nicht vor´s Auto gelaufen ist. Ihr seht, der Rainer hatte einen schönen Tag. Hier ein paar Bilder.

nach oben
F a c e b o o k
I N F O
I n s t a g r a m