Annika

Das war so eine Idee, abends beim Rotwein und Rumspinnen, was ich im Herbst fotografieren könnte. Frauen lieben Pferde – manche Männer auch, ich weiss – aber die richtigen Freundschaften zu Pferden existieren meistens zwischen Frauen und Pferden. Besseren lasse ich mich immer gerne belehren. So hatte ich die Idee, Frauen, die ihr Pferd lieben, zu portraitieren. Tierfotografie ist nichts für mich, damit kenne ich mich nicht aus. In der Portraitsfotografie bin ich schon eher zu Hause. U.a. hat sich Annika gemeldet und in einer idyllischen Ecke in Mannheim – ein Pferdeparadies, ich selbst würde mir dort ein kleines Häuschen hinstellen – nahmen wir uns ein Stündchen bei bestem Licht. Der Apfelkuchen war auch lecker. Und schnell weg.

nach oben
F a c e b o o k
I N F O
I n s t a g r a m