Michelle und Yvi

Diese Bilder muss ich euch zeigen. Wie kam es dazu? Nun, wir sind eine ganz lustige Truppe. Yvi (hier), Michelle, der Sebastian Willius (hier) und der Jürgen Vogel (hier). Alle unter einen Hut zu bekommen ist nahezu unmöglich, an einem Wochenende hat es nun endlich geklappt. Wir wollten einfach zwei Tage zusammen weg, fotografieren, fachsimplen, Spaß haben. Unterschlupf fanden wir in einer Wohnung in der Falkenmühle. Das ist – und das ist nicht unhöflich gemeint – am Arsch der Welt, aber genau sowas hatten wir gesucht. Ruhe. Offen gestanden war auch gar nicht viel anderes verfügbar, hat sich aber in jedem Fall sehr gelohnt, weil wir dort alles hatten, was wir brauchten. Inklusive eines sehr feinen Grillplatzes. Und da ich nicht viel in meinen Beiträgen hier schreibe, weil ich dazu keine Lust habe,  jetzt die Bilder.

nach oben
F a c e b o o k
I N F O
I n s t a g r a m